Junge DGAR

Ausschuss

Wir, die Junge DGAR, sind ein Ausschuss der Deutschen Gesellschaft für Agrarrecht (DGAR). Dieser Ausschuss richtet sich an junge Mitglieder der DGAR sowie an Berufseinsteiger:innen, Studierende und Doktorand:innen im Bereich des Agrarrechts.

Vernetzung

Die Junge DGAR vernetzt! Gerade im Berufseinstieg ist eine fachliche Vernetzung wichtig und erleichtert den Karrierebeginn. Den Grundstein hierfür legen die regulären Ausschusssitzungen im Rahmen der Frühjahrs- und Herbsttagung der DGAR. Darüber hinaus werden weitere Vernetzungsveranstaötungen und
-möglichkeiten angeboten.

Förderung

Die Junge DGAR fördert! Das Agrarrecht ist so vielfältig wie seine Karrieremöglichkeiten. Ob anwaltliche, behördliche oder wissenschaftliche Tätigkeit – spezifische, praxisnahe Fortbildungsangebote für Karriereeinsteiger:innen sind in die Arbeit der Jungen DGAR fest integriert.

Gestaltung

Die Junge DGAR gestaltet! Als Repräsentantin einer jungen Generation beschäftigt sich die Junge DGAR mit Weichenstellungen und Zukunftsfragen des Agrarrechts und möchte diese maßgeblich mitgestalten.

Hast du Interesse? Dann melde dich bei uns!
junge_dgar@dgar.de

Veranstaltungen

Frühjahrstagung der DGAR in Fulda – 05. / 06.05.2022
zu dem Thema: Klimaschutzgesetz – Anforderungen an die Landwirtschaft

Konstituierende Sitzung der Jungen DGAR am 05.05.2022 um 11:15 Uhr:
Zukunft. Wandel. Gestaltung.
Tagesordnung (PDF)

Herbsttagung der DGAR in Goslar
(weitere Informationen folgen)

Kontakt

Junge DGAR

Vorsitzende:
Anna-Lena Poppe

37073 Göttingen

junge_dgar@dgar.de